Lapplaender
"Dinner for four"
Mottek
Bis einer weint
Davin
Joker Quartett
Dr. Mojo
Volker Rosin
Lapplaender

Herzlich willkommen!

Kirche Schmachtendorf

Die Veranstaltungsstätte im Oberhausener Norden

Einladung zum Traditionellen Adventsleuchten
in der Kirche an der Kempkenstraße
am 1. Dezember 2023

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer,

wenn der dunkle November zu Ende geht und die besinnliche Adventszeit mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre das kommende Fest ankündigt, ist es inzwischen liebgewonnene Tradition, dies mit unserem „Adventsleuchten“ in festlicher Weise zu begehen.

Herzlich laden wir Sie daher zu unserem diesjährigen Adventsleuchten am Freitag, 1. Dezember 2023, ab 17 Uhr an und in unserer Kirche an der Kempkenstraße ein.

Erleben Sie die adventliche Dekoration unserer Kirche, tauchen Sie ein in eine vorweihnachtliche Atmosphäre und freuen Sie sich auf

Essen und Trinken:
Erleben Sie den wärmenden Geschmack von Glühwein, Kakao und erstmals der ganz besonderen „Glüh-Birne“. Naschen Sie von frisch zubereiteten Waffeln und einem bunten Angebot an weihnachtlichem Gebäck, darunter verlockende Plätzchen und Süßigkeiten.

Kunst und Tradition:
Bestaunen Sie unsere Krippenausstellung mit sowohl neuen als auch bereits bekannten Ausstellungsstücken. Lassen Sie sich von der handwerklichen Vielfalt auf unserem kleinen Kreativ- und Handwerkermarkt inspirieren, der von Häkelarbeiten über Baumanhänger, Keramik, Kerzen bis hin zu Teespezialitäten reicht. Vielleicht finden Sie hier das passende Weihnachtsgeschenk?

Weihnachtliche Musik:
Lauschen Sie den Klängen beliebter traditioneller Weihnachtslieder, die am Klavier und der Gitarre erklingen. Falls Sie spontan mitsingen möchten – auch das ist kein Problem!

Besinnlichkeit und gute Gespräche:
Genießen Sie einen besinnlichen Abend mit Freunden, Bekannten und Vertrauten und lassen Sie das Jahr bei guten Gesprächen Revue passieren.

Lassen Sie uns gemeinsam die Adventszeit in Schmachtendorf einläuten – wir freuen uns auf Sie!

Freundliche Grüße
Kirche Schmachtendorf e.V.

Daniela Handwerk         Ulrike Schreibers           Elke Kisters                  Tobias Szczepanski

  1. Vorsitzende              2. Vorsitzende              Kassiererin                   Medien-/Öffentlichkeitsarbeit

Tag des offnen Denkmals – 10.09.2023

Aus Dorf wird Vorstadt – die 70er in Schmachtendorf

Plakat Tag des offenen Denkmals am 10.09.2023

Halten Sie sich fest, denn ein einmaliges Abenteuer steht bevor! Die Zeitmaschine wird am 10. September aktiviert und wir laden Sie herzlich ein, mit uns die 70er-Jahre in Schmachtendorf wieder auferstehen zu lassen. Die Pforten unserer Kirche an der Kempkenstraße öffnen sich für den diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto: „Aus Dorf wird Vorstadt – die 70er-Jahre in Schmachtendorf„.

Die 70er-Jahre markierten eine Zeit des Wandels und des Aufbruchs – nicht nur weltweit, sondern auch in unserem Ortsteil und in unserer geschichtsträchtigen Kirche. Die Veränderungen, die damals in Schmachtendorf stattfanden, spiegeln sich in der Gestaltung des Ortskerns und im Umbau unserer Kirche bis heute wider. Von traditionellen Kirchenbänken zu einer vielseitigen Bestuhlung, die es erlaubt, unsere Kirche als Veranstaltungsstätte zu nutzen – der Grundstein für diese Entwicklung wurde in den 70er-Jahren gelegt.

Aber genug der einleitenden Worte. Erinnern Sie sich doch einfach selbst! Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam auf eine Zeitreise zu gehen und die Atmosphäre der 70er-Jahre zu erleben. Freuen Sie sich auf folgende Programmpunkte:

Ausstellung über Schmachtendorf in den 1970er-Jahren:

Erfahren Sie mehr über den Wandel vom Dorf zur Vorstadt und wie die Bürger aktiv daran teilhatten. Von Marktplätzen bis zu Geschäftszentren – die Möglichkeiten schienen damals grenzenlos.

Fotoecke:

Gehen Sie auf Reisen durch die Vergangenheit mit schrillen Tapeten, ABBA-Schallplatten, Wackeldackeln und Scheibentelefonen. Schnappen Sie sich eine Kamera und halten Sie die Erinnerungen fest.

Kaffee & Kuchen:

Gönnen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie traditionelle Köstlichkeiten. Wann haben Sie zuletzt einen „kalten Hund“ gegessen? Und vergessen Sie nicht die „Tüte für ‘ne Mark“ vom Kiosk an der Ecke!

Spiel & Spaß:

Lassen Sie Ihre Kinder in die farbenfrohen Spielwelten der 70er-Jahre eintauchen und spielen Sie gemeinsam. Spaß für die ganze Familie ist garantiert. Bringen Sie ruhig ein paar Groschen für den Spielautomaten mit!

Handwerkermarkt:

Entdecken Sie handgefertigte Schätze, von Schnitzereien über Keramik bis hin zu Kerzen. Vielleicht finden Sie sogar ein einzigartiges gehäkeltes Klohütchen – ein unvergessenes Souvenir der Dekade.

Bei gutem Wetter haben Sie außerdem um 13 Uhr die Möglichkeit, an einer geschichtlichen Führung durch die umgebende Kempkensiedlung teilzunehmen. Unser Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Vereins für Verkehr und Heimatkunde Oberhausen-Schmachtendorf e.V., Tobias Szczepanski, wird Ihnen einige interessante Einblicke geben. (Bei schlechtem Wetter findet die Führung als Vortrag in der Kirche statt.)

Werden Sie ein Teil dieser einzigartigen Zeitreise und erleben Sie am 10. September zwischen 10:00 und 18:00 Uhr in unserer Kirche die Faszination der 70er-Jahre hautnah. Sie spüren es bereits: Die Zeitmaschine steht in den Startlöchern und wir freuen uns darauf, Sie zu dieser Zeitreise bei uns begrüßen zu dürfen!

Freundliche Grüße

Kirche Schmachtendorf e.V.

Daniela Handwerk      Ulrike Schreibers       Elke Kisters                Tobias Szczepanski
1. Vorsitzende             2. Vorsitzende            Kassiererin                  Medien-/Öffentlichkeitsarbeit

Erstes Konzert 2023

Lapplaender – 25.03.2023

Endlich wieder Live-Musik in unserer Kirche!

Wir freuen uns, Ihnen unser erstes Konzert 2023 ankündigen zu dürfen: Am Samstag, 25. März sind die LAPPLÆNDER in unserer Kirche zu Gast und warten darauf, die Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihrem Indie-Folk begeistern zu dürfen. Ihr Auftritt bei uns gehört mittlerweile schon zur Tradition.

Als Vorband konnten wir die Gruppe „!nterested in!“ gewinnen: Sie legen sich nicht auf ein Genre fest, sondern sie sind immer vielseitig geblieben. Die Frontfrau Sunny steckt die Zuhörer mit ihrer guten Stimmung an und bewegt die Menschen zum Mitsingen und Tanzen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt:
Gegen den Durst helfen neben Bier und Softgetränken leckere Cocktails vom Pottshaker, gegen den hungrigen Magen hilft unsere hausgemachte Currywurst.

Datum: 25. März 2023, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

Preis: 15,– Euro

Karten erhältlich unter Rheinruhrticket.de oder an der Abendkasse.
Sie können sich auch gern Ihr Ticket im Vorfeld an der Abendkasse hinterlegen lassen – eine kurze Mail mit Namen und Telefonnummer an info@kirche-schmachtendorf.de genügt!

Menü